Mein persönliches WARUM?

Gestern wollte ich mir eine Auszeit gönnen.

Doch seit heute morgen um 10 Uhr arbeite ich fieberhaft an "Märchentrümmer". Jo und Ray, meine Protagonisten, hatten keinen Bock, sich einfach wegschieben zu lassen.

 

Für mich ist es ein immer lauter werdendes MUSS, dieses Buch zu Ende zu bringen.

Warum will diese Geschichte so unbedingt raus aus mir?

 

Als ich siebzehn war, hat sich mir die Story das erste Mal gezeigt. Ich habe Bruchstücke von ihr geträumt. Sie begleitet mich seitdem, und drängt sich immer wieder auf. Ich werde sie nicht los. Nun, da meine eigene Tochter ein Teenager wird, kann ich sie nicht länger verdrängen.

 

Für das WARUM muss ich ein bisschen ausholen. 

Weißt Du, worum es in "Märchentrümmer" geht?

Ich fasse es nochmals kurz zusammen:  

 

In meinem Buch geht es um Jo.

Sie kommt 2007 in New Orleans auf die Welt. Jos Mutter ist jung und drogensüchtig und will sie nicht behalten. Deswegen wächst Jo bei Pflegefamilien auf.

Als sie siebzehn ist, läuft sie weg, weil ihre Pflegemutter sie zu Dingen überreden will, die ihr zuwider sind. In den Wirren einer Flutkatastrophe trifft Jo auf Ray.

Er hilft ihr, New Orleans zu verlassen. Jo verliebt sich in ihren vermeintlichen Retter.

Was sie nicht ahnt: Er verbirgt ein düsteres Geheimnis vor ihr.

Als Jo sich ihm gegenüber nicht mehr nur von der netten Seite zeigt, rastet er aus.

Er schlägt und missbraucht sie.

Erneut muss Jo fliehen, doch dieses Mal, um ihr Leben zu retten.

 

Ja, es ist harter Tobak, den ich Dir beschreibe.

Und vielleicht hast Du erraten, warum mich das Thema nicht mehr loslässt:

Ich zeige Dir meine blanke Angst als Mutter...

Ich wage es nicht, mir auszumalen, was meiner Tochter in einem anderen Leben alles zustoßen könnte.

 

Ich will Dir damit aufzeigen, dass es kein Mädchen nötig hat, sich für einen Mann zu verbiegen... dass es möglich ist, einer üblen Situation zu entkommen, egal wie schlimm sie Dir vorkommt.

Du musst sie nicht erdulden! Du darfst Dich wehren!

Das ist mein WARUM für dieses Buch.