Worum geht es hier?

Wie lange kann ein Narzisst das Lovebombing aufrecht erhalten?
Ich spreche also von der Phase, in der er dich betört und verwöhnt.
Das war meine Frage gestern, und die Antwort ist: "seeeehr laaaangeee!"

 

Natürlich ist das in jeder Beziehung unterschiedlich.

Lovebombing endet aber immer dann, wenn du tiefe Gefühle für den Narzissten entwickelt hast und beginnst,
in diese Beziehung Gefühle zu investieren.

 

Meist hört die Phase des Verwöhnen und des Umgarnens dann plötzlich auf.

Das tut dir natürlich weh, und du verstehst nicht, warum er sich plötzlich zurückziehst, jetzt wo du doch mehr willst.

Die Beziehung jetzt so einfach zu beenden, fällt dir schwer, denn durch das anfängliche Lovebombing bist du ja sicher,
dass der Partner dich auch liebt. Du hoffst, dass er sich wieder verändert und zurück zu seinem anfänglichen Verhalten
findet. Du verteidigst sein Verhalten sogar. Ist ja nicht jeder immer gleich gut drauf...

Womöglich suchst du die Schuld sogar bei dir.

 

Die böse Wahrheit ist leider die, dass das Lovebombing nichts mit wahrer Liebe zu tun hat.

Es ist eine Form der emotionalen Manipulation.

 

Ist deine Beziehung gerade genau an diesem Punkt? Wie geht es nun weiter?